Coronavirus COVID-19 Fälle in Österreich

Aktuelle Daten, Diagramme und Karten.

Letztes Update: 13.08.2022, 19:00 Uhr

Inzidenz
Österreich1

442,01

-1,42 (-0,32%)

12.08.2022, 23:59 Uhr

Laborbestätigte
Fälle1

+5.548

Gesamt: 4.873.062

12.08.2022, 23:59 Uhr

Genesene
Fälle1

+7.028

Gesamt: 4.790.424

12.08.2022, 23:59 Uhr

Verstorbene
Fälle1

+3

Gesamt: 20.506

12.08.2022, 23:59 Uhr

Aktives Impfzertifikat2

58,78 %

5.290.990 Menschen

13.08.2022, 00:00 Uhr

Verabreichte Impfdosen2

+8.541

Gesamt: 18.953.800

13.08.2022, 00:00 Uhr

Testungen
PCR2

+53.977

Gesamt: 99.611.187

13.08.2022, 09:30 Uhr

Testungen Antigen2

+4.500

Gesamt: 94.746.040

13.08.2022, 09:30 Uhr

Hospitalisierte2
 

1.270

-52 (-3,93%)

13.08.2022, 09:30 Uhr

Intensivstation2
 

72

-10 (-12,2%)

13.08.2022, 09:30 Uhr

Laborbestätigte Fälle nach Bezirken der vergangenen 7 Tage (7-Tage-Inzidenz)1

pro 100.000 Einwohner/innen
 

0-50    51-100    101-150    151-200    201-250    >250

Laborbestätigte Fälle nach Bundesländern1

Absolute Zahlen nach Kategorien
Zeitraum 26.02.2020 bis 12.08.2022

Fälle    Verstorbene    Genesene    Aktive Fälle

Laborbestätigte Fälle1

nach Bundesländern und Kategorien im
Zeitraum 26.02.2020 bis 12.08.2022

Bundesland Laborbestätigte
Fälle
Zunahme Fälle
zum Vortag
Verstorbene
Fälle
Genesene
Fälle
Aktive
Fälle
Wien 1.087.011 +1.722 4.162 1.060.540 22.309
Niederösterreich 914.232 +1.252 4.021 898.315 11.896
Oberösterreich 845.992 +728 3.372 835.245 7.375
Steiermark 608.159 +573 3.448 598.041 6.670
Tirol 429.873 +381 1.382 424.829 3.662
Salzburg 334.234 +218 1.185 330.254 2.795
Kärnten 273.020 +370 1.657 268.064 3.299
Vorarlberg 226.793 +122 659 225.369 765
Burgenland 153.748 +182 620 149.767 3.361
GESAMT 4.873.062 +5.548 20.506 4.790.424 62.132

Laborbestätigte Fälle1

kumulierte Darstellung
Zeitraum 26.02.2020 bis 12.08.2022

Laborbestätigte Fälle1

nach Bezirken inkl. Wien
Zeitraum 26.02.2020 bis 12.08.2022

Name Labor-
bestätigte
Fälle
Zunahme
Fälle zum
Vortag
Fälle
vergangene
7 Tage
7-Tage
Inzidenz
 
Amstetten 74.005 +105 +569 484,5
Baden 78.209 +93 +731 491,4
Bludenz 37.762 +23 +118 181,7
Braunau am Inn 65.040 +44 +315 290,6
Bregenz 74.991 +31 +260 190,7
Bruck an der Leitha 56.193 +98 +682 635,6
Bruck-Mürzzuschlag 43.125 +36 +257 261,2
Deutschlandsberg 30.673 +26 +178 291,4
Dornbirn 51.368 +39 +197 215,7
Eferding 18.763 +23 +108 320,3
Eisenstadt(Stadt) 8.122 +9 +94 611,4
Eisenstadt-Umgebung 23.298 +33 +236 530,5
Feldkirch 62.672 +29 +259 234,3
Feldkirchen 14.646 +17 +116 387,3
Freistadt 39.982 +50 +200 295,7
Gänserndorf 53.694 +82 +565 525,6
Gmünd 18.628 +18 +113 312,6
Gmunden 58.018 +53 +311 302,6
Graz(Stadt) 138.879 +193 +1.293 439,9
Graz-Umgebung 80.083 +59 +530 328,9
Grieskirchen 38.995 +25 +180 273,0
Güssing 13.293 +12 +74 286,7
Hallein 39.176 +25 +211 344,4
Hartberg-Fürstenfeld 46.104 +32 +264 289,8
Hermagor 9.049 +9 +52 287,8
Hollabrunn 25.152 +40 +250 481,9
Horn 15.347 +15 +93 301,2
Imst 36.618 +24 +206 333,1
Innsbruck-Land 102.599 +84 +729 396,6
Innsbruck-Stadt 70.099 +70 +586 448,7
Jennersdorf 8.408 +7 +67 389,2
Kirchdorf an der Krems 32.087 +29 +190 328,3
Kitzbühel 35.316 +40 +269 410,8
Klagenfurt Land 29.236 +39 +263 430,3
Klagenfurt Stadt 47.033 +77 +515 498,6
Korneuburg 46.427 +65 +568 614,4
Krems an der Donau(Stadt) 12.370 +23 +148 593,7
Krems(Land) 30.946 +26 +214 376,5
Kufstein 64.293 +50 +409 364,2
Landeck 27.721 +23 +168 376,0
Leibnitz 43.486 +48 +296 342,6
Leoben 25.878 +20 +193 325,2
Lienz 28.585 +27 +175 358,2
Liezen 39.376 +29 +194 243,3
Lilienfeld 14.661 +14 +91 357,0
Linz(Stadt) 101.774 +117 +720 345,4
Linz-Land 81.754 +68 +495 320,8
Mattersburg 20.887 +23 +231 567,1
Melk 47.728 +60 +371 470,9
Mistelbach 37.938 +49 +344 448,8
Mödling 60.609 +115 +688 571,4
Murau 12.827 +12 +93 340,1
Murtal 33.244 +17 +144 201,7
Neunkirchen 46.071 +80 +443 508,9
Neusiedl am See 32.310 +34 +369 601,4
Oberpullendorf 19.251 +32 +176 468,6
Oberwart 27.185 +28 +199 363,9
Perg 41.377 +16 +180 257,5
Reutte 18.397 +12 +121 362,0
Ried im Innkreis 37.280 +21 +190 303,8
Rohrbach 33.787 +28 +144 252,5
Rust(Stadt) 994 +4 +10 494,8
Salzburg(Stadt) 85.564 +69 +573 367,9
Salzburg-Umgebung 98.546 +52 +524 335,9
Sankt Johann im Pongau 50.222 +23 +242 295,3
Sankt Pölten(Land) 72.918 +101 +660 494,4
Sankt Pölten(Stadt) 29.521 +26 +253 446,2
Sankt Veit an der Glan 26.499 +31 +201 372,5
Schärding 33.241 +21 +153 264,9
Scheibbs 26.316 +40 +203 486,7
Schwaz 46.245 +51 +272 318,2
Spittal an der Drau 37.783 +43 +293 386,9
Steyr(Stadt) 18.622 +6 +98 258,5
Steyr-Land 34.885 +27 +212 344,7
Südoststeiermark 42.196 +36 +224 266,6
Tamsweg 11.969 +19 +90 442,8
Tulln 53.941 +75 +641 595,0
Urfahr-Umgebung 50.087 +49 +265 303,0
Villach Land 31.877 +46 +335 510,4
Villach Stadt 29.163 +70 +444 692,4
Vöcklabruck 82.922 +83 +519 370,7
Voitsberg 23.908 +20 +105 205,2
Völkermarkt 21.986 +19 +162 386,2
Waidhofen an der Thaya 13.426 +11 +92 358,8
Waidhofen an der Ybbs(Stadt) 6.671 +4 +22 196,7
Weiz 48.380 +45 +321 349,5
Wels(Stadt) 33.304 +34 +218 343,1
Wels-Land 44.074 +34 +260 344,3
Wien 1.087.011 +1722 +12.882 660,2
Wiener Neustadt(Land) 43.583 +62 +418 522,4
Wiener Neustadt(Stadt) 25.156 +37 +231 487,3
Wolfsberg 25.748 +19 +161 307,5
Zell am See 48.757 +30 +253 284,2
Zwettl 24.722 +13 +123 294,6

Laborbestätigte Fälle nach Bundesländern1

Fälle pro 10.000 Einwohner/innen
Zeitraum 26.02.2020 bis 12.08.2022

Fälle pro 10.000 Einwohner/innen
10
0

Laborbestätigte Fälle1

nach Tagen
Zeitraum 26.02.2020 bis 12.08.2022

Mortalitätsrate1

Anzahl der Verstorbenen bezogen auf die Anzahl der laborbestätigten Fälle
Zeitraum 26.02.2020 bis 12.08.2022

Anzahl der Verstorbenen bezogen auf die Anzahl der laborbestätigten Fälle
10
0

Erläuterungen und Quellen

1 Quelle: AGES

2 Quelle: Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz

Die Umstellung des Berichtsschemas der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) und die damit einhergehende Änderung der Datenstruktur mit 2.11.2020 erforderte einige Umstellungen und Adaptierungsmaßnahmen in unseren Darstellungen. Diese sind seit 4.11.2020 in diesem Dashboard berücksichtigt, auftretende Zahlensprünge sind damit möglich. Wesentliche Unterschiede zu den Ministeriumsmeldungen sind, dass Laborbestätigte Fälle, Tote etc. nicht zum Meldezeitpunkt dargestellt werden, sondern zum Diagnose- bzw. Sterbedatum.